Verarbeitung

Kaum geerntet, schon im Glas!
Wir verarbeiten all unser Obst und Gemüse erntefrisch weiter – und das noch vor Ort.
Unsere Produktionsstätte ist in unmittelbarer Nähe zu den Feldern und Plantagen gelegen, lange Transportwege werden so vermieden. Das garantiert Frische und schont die Umwelt!

Unsere hochmodernen Produktionslinien ermöglichen einen zügigen und schonenden Verarbeitungsprozess, dennoch legen wir höchsten Wert darauf, dass – wo immer möglich – das geschulte Auge und die Erfahrung unserer Mitarbeiter zum Einsatz kommen. So werden bei HAINICH alle Früchte noch liebevoll von Hand verlesen und in Gläser abgefüllt.

Die sofortige Verarbeitung der taufrischen Ernte ist maßgeblich für die hohe Qualität aller HAINICH-Produkte. Diese lassen wir zudem regelmäßig durch unabhängige Labore bestätigen, um das höchste Maß an Produktsicherheit zu garantieren. Doch das, was unsere Kunden immer wieder am meisten überzeugt, ist der unvergleichliche, natürliche Geschmack unserer Produkte. Wie wir diesen bei all unseren Konserven und Brotaufstrichen erreichen? Als stark mit der Region verbundenes Unternehmen, gehört es zu unserem Selbstverständnis, dass alle Ernteprodukte mit Liebe und Hingabe nach altbewährten Originalrezepten aus der Region verarbeitet werden.

Um den natürlichen Geschmack zu erhalten, kommt der Einsatz von Konservierungsstoffen für uns nicht in Frage. Traditionsgemäß verwenden wir zum Konservieren ausschließlich Wärme, Salz, Zucker und Essig – wie bereits vor über 100 Jahren!